Ihr Browser unterstützt kein JavaScript. Probieren Sie einmal Netscape 4.x.

Herzlich Willkommen...

...auf der Website des Musikvereins „Harmonie“ Büdlich-Breit e.V. und viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

News

26. April 2017 Der Probenticker wurde aktualisiert.
26. April 2017 Die Auftritte wurden aktualisiert.

Der Musikverein stellt sich kurz vor

Der Musikverein wurde am 1. Mai 1956 gegründet. Zu Beginn zählte die „Harmonie“ 15 aktive Mitglieder und der erste Auftritt erfolgte im Mai 1958 im Rahmen eines Musikfestes in Büdlicherbrück.

Prolog aus der Festschrift zum Musikfest des Amtes Klüsserath vom 14. bis 16. Juli 1962 in Büdlich:

Versteckt liegt zwischen Berg und Wald
verträumt und klein, doch schon uralt,
ein Dörfchen, sauber und gemütlich,
genannt seit 1000 Jahren Büdlich.
Als Schwesterstadt gewissermaßen
wollen außer Acht wir niemals lassen
dort auf der Höh' – 's ist gar nicht weit –
das luft'ge Hochwalddörfchen Breit.
Fast unbekannt im Hunsrückland,
im Heimatatlas grad genannt,
von fleiß'gen Menschen still bewohnt,
vom Wohlstandsfieber fast verschont,
bisher den Städtern wohl entgangen,
die Urlaubsfreuden wohl einfangen,
zwei kleine Orte Büdlich-Breit,
die unseres Wissens nie entzweit,
geblieben stets ein einig Paar,
seit vielen vielen hundert Jahr.
Büdlich-Breit bleibt eng verbunden,
in schweren und in frohen Stunden!
Solch frohe Stunden ohne Sorgen,
sind nun geboten Heut und Morgen,
wo alle Büdlicher und Breiter,
mit allen Gästen froh und heiter,
dies Fest recht munter feiern wollen,
nur Petrus darf nicht dazwischen grollen!
Seit nun gegrüßt aufs allerbeste
ihr lieben Freunde, liebe Gäste!
Und fühlt euch wohl bei uns in Büdlich,
tut euch an Speiß und Trank recht gütlich!
Den Musikern leiht euer Ohr
zu dem was sie uns tragen vor!
Und dieses Fest – vergeßt es nie –
verlaufen soll in Harmonie!

Heute zählt der Verein ca. 20 Aktive und über 100 inaktive Mitglieder. Diese haben im Jahr zahlreiche Auftritte und Proben zu absolvieren. Die Proben finden in der Regel an folgenden Wochentagen statt:

Mittwochs um 20.00 Uhr.

© Christian Hoff
Letzte Änderung: 26. April 2017